STEUERUNGEN FÜR KLEINKLÄRANLAGEN

Image is not available
Image is not available
Image is not available
Image is not available
previous arrow
previous arrow
next arrow
next arrow
Slider


  Die Galerie ist eine beispielhafte, unvollständige Übersicht der Produktbereiche. Durch Anklicken des Bildes gelangen Sie weiter in den entsprechenden Bereich.

BONNEL bietet eine große Auswahl an Steuergeräten, Ventilblöcken und Zubehör für dezentrale Kläranlagen

Wir bieten keine Standardprodukte, wie z. B. für Kläranlagen angepasste SPS, an. Alle unsere Geräte werden speziell im Hinblick auf die Anforderungen der Abwasserbehandlung entwickelt. Die Produkte bauen auf den Rückmeldungen unserer Kunden und der langjährigen Erfahrung bei der Lieferung von Steuergeräten und Zubehör in die ganze Welt auf.

Einige der von BONNEL erfundenen oder optimierten Technologien sind heute der Industriestandard für kleine und mittelgroße Anlagen. Hier einige Beispiele:

  • Schrittmotor-Technologie für leise, energiesparende und zuverlässige Ventile
  • Wasserstandsmessung durch Druckmessung über Diffusor oder Mammutpumpe
  • Messung der Wirk- und Blindleistung zur Überwachung des Verdichters
  • Funk-Schwimmerschalter ohne Batterien

Warum überhaupt Steuerungen verwenden?

Vorteile für Hersteller von KKA

  • Weisen Sie zuverlässig nach, dass Ihre Anlage funktioniert: Betriebsstundenzähler, Alarmstundenzähler, Druck- / Stromüberwachung, Netzausfallalarm, Servicealarm.
  • Bauen und liefern Sie robustere Anlagen: Keine ungenauen manuellen Ventile, einfachere Anpassung an unterschiedliche Standortbedingungen, Alarme.
  • Gestalten Sie attraktivere Anlagen: Schönes "Gesicht" für Ihre Anlage, "coole" Technologien wie SMS-Fernüberwachung.
  • Einfache Wartung: Benutzerführung, Klartext-Alarmmeldungen, objektive Parametereinstellung, weniger Arbeitszeit.

Einige Hintergrundinformationen zu unseren Steuergeräten im Allgemeinen

Unsere Steuerungen werden in unserer Produktionsstätte in der Tschechischen Republik entwickelt und hergestellt.

Es handelt sich im Prinzip um selbst entwickelte SPS, die für den Einsatz in dezentralen Kläranlagen optimiert wurden. Sie sind frei programmierbar, und zusätzlich für viele Aufgaben "vorbereitet", die Sie häufig in einer KKA lösen müssen.

Zum Beispiel ist eine Wasserstandsmessung durch Druckmessung unter Verwendung des Belüftungselements oder der Mammutpumpe bereits vorbereitet.

Die Menüstruktur ist ebenfalls programmierbar, aber Punkte wie manuelle Bedienung, Betriebsstundenzähler und ähnliches sind leicht zu realisieren. Meistens implementiert BONNEL die Programme nach den Anforderungen des Kunden für den Kunden, aber Sie können dies auch selbst tun oder unser Programm-Grundgerüst mit unseren kostenlosen, grafischen Programmiertools selbst anpassen und erweitern.

Unsere integrierten Ventileinheiten ersetzen die gängigen Magnetventile. Sie verwenden zuverlässige Schrittmotoren aus der Automobilindustrie. Die Vorteile sind ein geringerer Preis, eine in die Steuerung integrierte Lösung, ein störungsfreier Betrieb ohne Schaltgeräusche und die Einsparung von rund 10W während des Betriebs, was ungefähr 1/7 des Gesamtenergieverbrauchs einer 4 EW-Anlage entspricht.

BONNEL - always one step ahead!